Blogparade: Stark durch Selbstliebe!

Blogparade: Stark durch Selbstliebe!

Kommentare

  
  1. Liebe Claudia,
    herzlichen Dank für den Aufruf zu diesem Thema. Ich freue mich meinen sehr persönlichen Beitrag hierzu leisten zu können. Meinen Artikel findet man hier:
    http://janineallnoch.com/selbstliebe-heute-einmal-sehr-persoenlich/
    Liebe Grüße,
    Janine

    • Liebe Janine,

      ich freue mich so, dass Du meiner Einladung gefolgt bist und an dieser Blogparade teilgenommen hast. Dein Artikel hat mich sehr berührt. Er ist sehr persönlich geworden. Genauso hatte ich mir das gewünscht. Schön, dass wir Dich so ein bisschen besser kennenlernen dürfen. Bis bald und

      liebe Grüße
      Claudia

  2. Carina sagt:

    Liebe Claudia,

    der Artikel war bereits am Entstehen bevor ich von der Blogparade wusste. Aber sie hat mir die nötige Inspiration geschenkt ihn auch wirklich fertigzustellen. Und hier ist er:
    http://carinaseewald.de/2015/07/02/sei-du-selbst-und-wer-bin-ich-dann/
    Ich freue mich sehr dass du diese Blogparade gestartet hast und bin gespannt was noch so alles kommt.

    Herzliche Grüße und bis bald,
    Carina

    • Liebe Carina,

      ich danke Dir für diesen wunderbaren Beitrag und freue mich, dass Du Dich von meiner Blogparade hast anstupsen lassen. Das kommt mir alles sehr bekannt vor 🙂

      Deine „Ich bin es mir Wert“-Sätze sprechen mir mal wieder aus der Seele. Schön, dass Du da(bei) bist.

      Ganz liebe Grüße
      Claudia

  3. Jana Ludolf sagt:

    Liebe Claudia,

    vielen Dank für die Einladung zur Blog-Parade. Gerne beteilige ich mich zum Thema Stark-durch-Selbstliebe mit einem meiner Artikel und wünsche deinen Lesern viel Freude damit.

    Zu finden unter: http://janaludolf.com/2015/07/02/umdenken-im-denken-mit-uns-selbst/

    Mit sonnigen Grüßen
    Jana

    • Liebe Jana,

      wie schön, dass Du nun auch einen Beitrag zu dieser Blogparade veröffentlicht hast. Ich danke Dir für Deine Teilnahme und freue mich darauf, bald mehr von Dir zu lesen. Kommunikation ist ein wichtiges Thema, wenn es um Selbstliebe geht, vor allem die Kommunikation mit uns selbst 🙂

      Bis bald und liebe Grüße

  4. Liebe Claudia,
    hier ist mein aktueller Artikel aus meiner Reihe „Mit Liebe geht es leichter“. Der Teil 4 passt prima in Deine Blogparade und ich freue mich, dabei zu sein.

    http://beatriceluehrig.de/blog/mit-liebe-geht-es-leichter-teil-4/

    Viele Grüße
    Beatrice

    • Liebe Beatrice,

      ich freue mich sehr, dass Du an dieser Blogparade teilnimmst. Es ist so spannend, hier die unterschiedlichsten Herangehensweisen an das Thema kennenzulernen. Alleine die Headline Deines Artikels spricht mir aus der Seele. Wenn ich in den nächsten Tagen dazu komme, werde ich noch die ersten drei Teile dieser Beitragsreihe zu lesen. Bin schon ganz gespannt darauf. Schön, Dich auf diesem Wege näher kennenzulernen. Bis bald und

      herzliche Grüße
      Claudia

  5. Liebe Claudia,

    hier kommt nun auch wie versprochen mein kleiner Beitrag zu Deiner schönen Blogparade. 🙂

    http://www.andreas-gauger.de/blog/selbstabwertungsschleifen/

    Ganz liebe Grüße,
    Andreas

    • Lieber Andreas,

      ich danke Dir für diesen wunderbaren Beitrag und für Deine Teilnahme an der Blogparade. Ganz besonders freut mich, dass Du in Deinem Artikel die Hintergründe so verständlich beleuchtest und auch ein bisschen über Dich erzählst. Einen sehr sympathischen kleinen Cousin hast Du 😉

      Es hat mir viel Spaß gemacht, mit Dir zusammenzuarbeiten.

      Bis ganz und liebe Grüße

  6. Cathrina sagt:

    Liebe Claudia,
    ich freue mich total, dass mein Artikel http://habesleicht.de/selbstliebe-light/ bei deiner Blogparade dabei sein wird!
    Viele liebe Grüße
    Cathrina

    • Liebe Cathrina,

      vielen Dank, dass du bei dieser Blogparade mitmachst. An deinem Beitrag gefällt mir besonders, dass du Beispiele nennst, woran man mangelnde Selbstliebe erkennt. Damit kann jeder etwas anfangen und schauen, ob er/sie ähnliche Verhaltensweisen in seinem/ihrem Alltag lebt. Auch deine Tipps gefallen mir sehr gut.

      Ich habe mich sehr gefreut, dich vergangenen Freitag in Köln persönlich kennenzulernen. Wie wunderbar ist diese Projekt von Christine Emmer, wo wir uns unter einander austauschen und Kooperationen bilden können. Als ich dann deinen Artikel las, hatte ich direkt mehr, als nur ein virtuelles Bild von dir, weil ich dir persönlich begegnet war.

      Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
      Claudia

  7. Liebe Claudia,

    eine großartige Idee! Großartig, wie unterschiedlich alle Beiträge sind. Wie wertvoll so eine Blog-Parade sein kann. Vielen Dank für die Möglichkeit, teilzunehmen. Es hat mir viel Spaß gemacht, über das Thema zu reflektieren und zu schreiben. Hier ist der Link zu meinem Beitrag: http://www.sternebewerbung.de/liebe-dich-selbst

    Herzliche Grüße
    Cathrin

    • Liebe Cathrin,

      was für ein wunderbarer Beitrag zu dieser Blogparade ist Dir da gelungen. Es hat mir super viel Spaß gemacht, Deinen Beitrag zu lesen. Tolle Idee, die Turbokühe da mit reinzubringen. Ich habe gestern darüber einen Beitrag gesehen und konnte es kaum ertragen. So muss es wohl einem Menschen gehen, der sich allzu sehr an das Außen anpasst. Schön finde ich auch, dass Du die Folgen des Vergleichens erwähnst. Ich finde Deinen Artikel absolut lesenswert. Vielen Dank, dass Du mitgemacht hast.

      Herzliche Grüße
      Claudia

  8. Liebe Claudia,

    danke für die Einladung zur Blogparade. Es sind ja schon viele interessante Beiträge erschienen. Ich freue mich, dass ich auch dabei sein kann und meine Gedanken zur Selbstliebe mit dir und deinen Leserinnen und Lesern teilen darf. Hier geht es zu meinem Beitrag: http://praxis-herzerfrischend.de/selbstliebe-selbstfreundschaft/
    Herzerfrischende Grüße,
    Barbara

    • Liebe Barbara,

      vielen herzlichen Dank für Deinen wunderbaren Artikel zu dieser Blogparade. Ich freue mich sehr, dass Du mitmachst, ganz besonders, da Du nochmal einen ganz anderen Punkt zum Thema beleuchtest. Jeder Beitrag hier ist so einzigartig, wie die Menschen, die sie geschrieben haben und genau das wollte ich hervorheben. Schön, Deine Einzigartigkeit aus Deinem Artikel herausspüren zu können. Danke auch, dass Du nochmal den Unterschied zwischen Selbstliebe und Selbstverliebtheit beschreibst. Das kam bisher noch in keinem der anderen Beiträge vor.

      Ich freue mich, dass wir uns (virtuell) begegnet sind. Für Deinen Blog und Deine Praxis auch weiterhin viel Erfolg.

      Liebe Grüße
      Claudia

  9. Liebe Claudia,

    obwohl ich hier bisher nur still mitlese, möchte ich mich für deine Anregung, mich mit dem Thema „Selbstliebe“ zu befassen, herzlich bei dir bedanken . Das ist ein sehr wichtiges Thema für die LeserInnen meines Blogs.
    Denn gerade, weil Stille Menschen sich mit etwas so „einfachem“ wie Kommunikation und Kontaktaufnahme schwer tun, verurteilen sie sich selbst oft sehr hart für ihre Eigenheiten.

    Mit meinem Beitrag auf http://stille-staerken.de/selbstliebe-wie-geht-das/ habe ich daher gleich noch eine Übung für einen liebevollen Blick auf scheinbar negative Eigenschaften verbunden.

    Viele Grüße,
    Christine

    • Liebe Christine,

      vielen herzlichen Dank für Deine Teilnahme an der Blogparade „Stark durch Selbstliebe“. Ich freue mich sehr darüber, dass Dein Beitrag mit den Fragen und Übungen so praxisorientiert ausgefallen ist. Schön, Dich und Deinen Blog auf diesem Wege kennenzulernen.

      Mir gefällt übrigens der Name „stille-staerken“ sehr gut. Das hat Kraft 🙂

      Viele liebe Grüße
      Claudia

  10. Frank sagt:

    Liebe Claudia,
    ich habe mich dann doch nochmal rangesetzt und einen Artikel verfasst.
    Du findest diesen unter http://blog.finde-dich-selbst.net/mit-einem-positiven-mindset-zu-mehr-selbstliebe/
    Liebe Grüße
    Frank

    • Lieber Frank,

      das ist ja fein, dass Du noch rechtzeitig mit Deinem Beitrag zu dieser Blogparade fertig geworden bist. Ich freue mich, dass jemand nochmal auf das Thema Mindset und Selbstliebe eingeht. Schön, dass Du direkt ein paar Tipps mit lieferst. Bis auf Punkt 4 bin ich da ganz bei Dir. Bei Affirmationen habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie eher die unangenehmen Gefühle verstärken, wenn es eben nicht als wahr wahrgenommen wird. Das Unbewusste hat meiner Meinung nach immer den stärkeren Einfluss. Daher arbeite ich hier nur mit öffnender bzw. prozesshafter Veränderung der Glaubenssätze. So macht jeder seine eigenen Erfahrungen 😉

      Vielen Dank für Deine Teilnahme an der Blogparade. Schön, Dich auf diesem Wege (virtuell) kennenzulernen.

      Herzliche Grüße
      Claudia

  11. Liebe Claudia, wir haben Deinen Aufruf zur Blogparade in letzter Minute entdeckt – was für eine tolle Idee, und dazu noch mit E-Book! Unseren „Last-Minute“-Artikel findest Du hier: http://www.solebenwieichwill.com/blog/die-kunst-dich-selbst-zu-lieben/
    Liebe Grüße, Petra & Stella

    • Liebe Stella, liebe Petra,

      vielen herzlichen Dank für Eure Teilnahme an der Blogparade. In letzter Minute, ja, aber auch ein krönender Abschluss. Euer Artikel gefällt mir. Ich mag den Ansatz sehr, zunächst einmal herauszufinden, womit wir uns geliebt fühlen. Das ist auch mir in meiner Arbeit sehr wichtig. Schön, Euch auf diesem Wege kennenzulernen.

      Liebe Grüße
      Claudia

Kommentar hinterlassen

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags und Attribute dürfen verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>