49 Strategien, wie deine Bedürfnisse garantiert nicht erfüllt werden.

49 Strategien, wie deine Bedürfnisse garantiert nicht erfüllt werden.

Kommentare

  
  1. Carla sagt:

    Liebe Claudia,
    vielen Dank für diesen Artikel – er bringts mal wieder auf den Punkt! Ich finde es schön, dass Du unter jede „Negativ-Strategie“ eine Erklärung bzw. Alternative geschrieben hast, und der Satz mit dem eigenen Raum als Königreich und den Gefühlen und Bedürfnissen als Beratern hat mir besonders gut gefallen. Bedürfnisse sind tatsächlich oft hinter allerlei Strategien versteckt, die überflüssig werden, wenn wir einfach klar spüren und mitteilen, was wir brauchen, dabei Verantwortung für uns übernehmen. Der Weg ist das Ziel 🙂

    • Liebe Carla,

      vielen herzlichen Dank, dass Du Dir Zeit genommen hast, diesen Beitrag zu lesen und Deine Gedanken hier zu hinterlassen. Ich sehe das ähnlich. Vor allem die Verantwortung für die Bedürfnisse finde ich wichtig. Und es wird zudem leichter zu kommunizieren, wenn wir Klarheit über unsere Bedürfnisse haben. Ich glaube, da lernen wir nie aus 😉

      Liebe Grüße
      Claudia

Kommentar hinterlassen

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags und Attribute dürfen verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?