Entspannt erfolgreich

Die 5 wichtigsten Prinzipien für entspannten Erfolg

Prinzipien für entspannten Erfolg

Wer hat nicht alles schon über Prinzipien für entspannten Erfolg nachgedacht. Braucht es da wirklich noch meine Gedanken dazu? Ich denke ja! Warum, weil ich es selbst sehr schätze, wichtige Themen aus möglichst vielen Perspektiven betrachten zu können. In diesem Beitrag lernst du meine kennen.

Dabei handelt es ich nicht um Schul- oder Buchwissen, sondern aus eigenen Erlebnissen gewonnenes Erfahrungswissen. Bei allem, was du hier liest, siehst und hörst, ziehe gerne dein eigenes Erfahrungswissen heran. Wenn du magst, nutze diesen Beitrag dafür, neue Erkenntnisse entstehen zu lassen und eigene Prinzipien zu entwickeln.

5 wichtige Prinzipien für den entspannten Erfolg

Das folgende Video ist ein Ausschnitt aus einem LiveCall, den ich in meiner Facebook-Gruppe gehalten habe. Es liefert dir erste Anregungen, wie du aus dem Tun mehr in Sein kommst. Statt „immer noch mehr zu machen“ erfährst du …

  • welche 5 Hindernisse dich vom Erfolg abhalten
  • woran du erkennst, dass du auf dem falschen Weg unterwegs bist
  • welche 5 Prinzipien entspannten Erfolg begünstigen
  • auf welche 5 hilfreichen Unterstützer du zurückgreifen kannst
  • welche Rolle Marketing dabei spielt.

Denn Marketing nimmt wahrscheinlich eine weniger dominante Rolle ein, als im Moment noch angenommen. Warum, das erfährst du in dem folgenden Video (Dauer: 27 Minuten):

 

5 Hindernisse auf dem Weg zu entspanntem Erfolg

Im Achtsamen Marketing arbeiten wir stärker mit deiner Wahrnehmung. So bist du mehr mit dem verbunden, was du wirklich nach außen bringen willst. Deine Gedanken, Gewohnheiten und Abläufe werden sanft überprüft und dein Fokus klar ausgerichtet. Lass uns zunächst einen Blick darauf werfen, warum es noch nicht klappt mit dem entspannten Erfolg?

Es geht um die Hürden, die du dir selbst schaffst. Neben deinem Denken, ungeprüften Haltungen und Gewohnheiten, triffst du täglich Entscheidungen, die entweder Erfolg bewirken oder auch nicht. Dabei hast du deutlich mehr Einfluss auf deinen Erfolg als dir das wahrscheinlich bewusst ist.

Mögliche Erfolgshindernisse:

  1. Wenig Zeit für dich und dein eigenes Business
  2. Unklarheit in dem, was dir wirklich entspricht (Mission, Vision, Ziele, Plan)
  3. Außenfixierung durch hohe Komplexität und Informationsdichte
  4. Alles gleichzeitig wollen (eigene Möglichkeiten falsch einschätzen)
  5. Inkonsequenz (gegen eigene Regeln verstoßen)

Die 5 Hindernisse spielen sich mehr in deinem SEIN ab, als in deinem Tun. Denn wenn du so beschäftigt bist, dass keine Zeit für dein Business bleibt, gibst du dir selbst ein wichtiges Signal und das lautet:

„Ich bin jemand, dem sein eigenes Business nicht wichtig genug ist.“

Diese Erkenntnis hat mich wirklich hart getroffen. Bis dahin war ich der festen Überzeugung, alles für mein Business getan zu haben. Irgendwann erkannte ich, dass ich mich mehr wie eine Angestellte verhalte, die für echte Sprünge viel zu sehr ins Alltagsgeschäft eingebunden ist. Kennst du das auch? Wenn ja, wer kümmert sich dann um die große Vision, die dich über eine lange Strecke motiviert? Wer hat den Überblick, wie du deine Ziele erreichst? Wer hat nach all der Arbeit noch genügend Liebe in sich, um diese dir selbst, deinen Lieben und deinen Kunden bereitzustellen.

Meine Erkenntnis war:

„Je mehr ich mich anstrenge, desto mehr Abstand fühle ich zu dem, was ich wirklich will!“

Meine Identität war die eines Menschen, der sich für den Erfolg bis zur völligen Erschöpfung anstrengen muss. Das hatte ich so gelernt und darin war ich wirklich gut. Mein bloßes Handeln zu verändern hatte nie geklappt. Ich musste mehr an die Wurzel gehen. Denn aus meiner Arbeit wusste ich, wie hartnäckig Überzeugungen über die eigene Identität sein können.

Mehr als eine Vision – mehr Sein als Tun

Ich vermutete also, dass ich meine Identität verändern muss, damit sich meine Realität verändert. Also probierte ich es aus. Ich ging daran herauszufinden, wie ich sein müsste, um entspannt erfolgreich zu SEIN. Mir wurde bald klar, dass ich bisher ziemlich viel falsch gemacht hatte. Wenn ich meine Antworten auf die vorherige Frage über meine derzeitige Identität legte, ergab sich eine riesige Lücke zwischen dem, wer ich bin und dem, wer ich sein will. Eine unangenehme Wahrheit, die aber einen Prozess in Gang setzte, der die Lücke mit der Zeit kleiner werden ließ. Meine Erkenntnis aus dieser Lektion war:

„Wenn du deine Identität veränderst, folgt die Realität!“ Klick um zu Tweeten

Deine Identität ist also der wahre Gestalter deiner Realität. Wenn diese nicht so ist, wie du sie haben willst, brauchst du mehr Klarheit darüber, mit welcher Identität du diese Realität erschaffst. Diese Annahme wurde kürzlich erneut durch die #BeDoHaveSeries von Jim Fortin gestützt. Niemand hat mir bisher besser erklären können, warum das so ist. Es ist mega-spannend. Du zäumst das Pferd quasi von hinten auf.

Das Interessante ist, dass auch im Marketing von hinten gedacht wird. Du schaust dir zuerst an, was rauskommen soll. Dann überlegst du dir, wie du dort hinkommst. Und dann handelst du so. Genauso funktioniert das mit anderen Zielen. Du kommst aus deiner Denkbox heraus, öffnest dich für das, was du erschaffen willst und gestaltest es. Du setzt da an, wo du wirklich etwas verändern kannst: Bei dir selbst. Aus dem SEIN heraus wählst du neue Gedanken. Du triffst bessere Entscheidungen und wählst förderliche Gewohnheiten. Dein Handeln wird klar und fokussiert.

In der folgenden Grafik siehst du meine 5 wichtigsten Prinzipien.

Entspannt-erfolgreich-Modell - Claudia Heipertz
5 Prinzipien für entspannten Erfolg – Claudia Heipertz

5 Prinzipien für deinen entspannten Erfolg

Diese 5 Prinzipien bewirken, dass du dir selbst gegenüber ehrlicher und klarer bist. Sie helfen dir so dabei, zentriert und fokussiert zu bleiben. Du weißt besser, wer du bist und worauf du dein Handeln ausrichten möchtest.

1. Prinzip: Bewusst sein
Du wirst dir deiner Selbst bewusst und findest heraus, was dir wirklich entspricht bzw. nicht entspricht. Du blickst ehrlich und ohne Bewertung auf deine Realität. Dadurch weißt du nicht nur, wer du bist, sondern auch, wer du nicht (mehr) bist bzw. sein willst.

2. Prinzip: Klarheit
Dein neues Bewusstsein hilft dir dabei, eine klare innere Position einzunehmen. Deine Haltungen und Werte, deine Mission und Vision werden deutlich erkennbar. Du spürst besser, wer du sein willst.

3. Prinzip: Fokus
Wenn du weißt, wer du sein willst, kannst du all das abbrökeln lassen, was nicht mehr zu dir gehört. Du lässt all das los und vereinfachst so lange, bis du erkennst, welches Handeln am besten zu deinem neuen Sein passt. Du nimmst die Haltung des Menschen ein, der du sein willst.

4. Prinzip: Konsequenz
Wenn du mit Disziplin und Durchhalten vorgehst, wird das wieder anstrengend. Besser ist, für dein Leben und dein Business Regeln aufzustellen und diese konsequent zu verfolgen. Das Buch „Prinzipien des Erfolgs“ von Ray Dalio bietet dir viele Anregungen dazu. Wenn du dich in den Menschen einfühlst, der seine Prinzipien konsequent vertritt, wird es leichter hinter deinen Regeln zu stehen. Du hast mehr Mut dazu.

5. Prinzip: Balance
Konsequenz und Fokus allein können sehr hart und anstrengend sein. Du brauchst auch Freude und Leichtigkeit. Deshalb ist ein Ausgleich wichtig. Ich habe für mich einen schnellen Weg gefunden, wie ich mich mit Balance-Energie verbinden kann. Ich stelle mir dann einfach die Frage: Wie würde ein Mensch handeln, der ganz aus der Liebe kommt?

Bei den letzten beiden Prinzipien falle ich selbst immer wieder einmal heraus. Wenn ich dann genauer hinschaue, erkenne ich, dass ich nicht mehr bewusst bin. Dann bin ich meist in ein altes Muster hineingerutscht. Mit den 5 Prinzipien stimme ich mich schneller wieder auf das ein, was ich bewirken will.

Hilfreiche Unterstützer für deinen Erfolg

Ich habe es im Video bereits erwähnt. Der Vollständigkeit halber führe ich es hier nochmals. Du kannst die 5 Prinzipien für entspannten Erfolg aktiv unterstützen, indem du dir ..

  • Zeit nimmst
  • gute Fragen stellst
  • loslässt was nicht passt
  • Ablehnung riskierst
  • bedingungslos JA zum eigenen Glück sagst

Wenn du den nächsten LiveCall in der Achtsames Marketing Community nicht verpassen möchtest, trage dich hier ein. Hier findest du auch den Strategie-Kompass – ein Tool, das dir dabei hilft herauszufinden, welches Contentformat für dich das richtige ist.

Herzlichst

Claudia

 

Entspannter Erfolg ist möglich!
Auf Pinterest pinnen …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.