Alle Beiträge Bewusst leben

Wertschätzung schenken – So kommt deine Würdigung wirklich an!

Wertschätzung schenken

Fast jeder, den ich bisher gefragt habe, hält sich selbst für wertschätzend. Wenn ich dann in meinen Seminaren eine Wertschätzungsübung anbiete, merken viele, wie schwer ihnen „echte“ Wertschätzung fällt. Gemeint ist solche, die im Herzen der anderen Person auch tatsächlich ankommt.

Weil Wertschätzung alle Beziehungen zum Erblühen bringt, unabhängig ob es sich um die zu Mitarbeitenden, Kollegen, Kunden oder zu Menschen aus unserem privaten Umfeld handelt, habe ich diesen Artikel geschrieben.

Hierzu lade ich dich zu einem Experiment ein:

Wenn sich das nächste Mal jemand bei dir bedankt, dich lobt oder dir sonst etwas Positives sagt, achte mal darauf, was wirklich in deinem Herzen ankommt. Was berührt dich und was fühlt sich unecht oder unvollständig an? Frage dich, was fehlt, damit du dich berührt oder gar in deinem Engagement gesehen fühlst. Frage dich auch, was da eigentlich wertgeschätzt wurde. Das Ergebnis? Dein Engagement? Oder gar die Passion, die du eingebracht hat? Ich weiß nicht, wie es dir geht…

 … ein beiläufiges „Dankeschön“ bringt mein Herz nicht besonders in Wallungen.

Es ist eher so, dass die meisten Menschen „Danke sagen“ schon als Kleinkinder gelernt haben – häufig sogar unter Androhung von Strafe. Deshalb liegt darin häufig weniger Bewusstsein und Herzenswärme. Manche versuchen sogar, schnell darüber hinweg zu gehen. Mit Lob verhält es sich etwas anders. Das drücken Menschen aus, wenn sie etwas von uns wollen.

Die Bedeutung einer Wertschätzung wahrnehmen

In manchen Seminaren lernen Führungskräfte, dass sie ihre Mitarbeiter mit Lob eher zu Mehrarbeit bewegen können. Mitarbeiter sind nicht dumm. Sie spüren die Manipulation darin. Das Lob kann von ihnen nicht als Wertschätzung angenommen werden.

Meine Erfahrung ist, dass wir uns für echte Wertschätzung viel zu wenig Zeit nehmen.

Wer macht sich schon bewusst, was die Unterstützung eines anderen Menschen für unser Leben bedeutet. Erst wenn wir bewusst wahrnehmen, was wir dadurch gewonnen haben, setzt echte Wertschätzung ein. Dann spüren wir, inwiefern er oder sie durch sein Zutun unser Leben erleichtert, verbessert oder bereichert hat. Damit lässt sich die Wertschätzung differenzierter ausdrücken. Wenn du schon einmal eine detaillierte Wertschätzung von Herzen erhalten hast, weißt du, wie tief sie berühren und dein Herz erfüllen kann.

Eine Wertschätzung von Herzen wirkt wie eine Einladung, ebenso wertschätzend zu sein! Klick um zu Tweeten

Wertschätzung schenken

Eine gute Methode, um Wertschätzung auszudrücken, ist die Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg. Sie unterstützt dich dabei, genauer wahrzunehmen, was dich tatsächlich bewegt. Du findest damit heraus, welchen Wert etwas für dich hat und wie du das ausdrückst.

Das bewirkt deine Wertschätzung in anderen Menschen:

1. Ihr Selbstwertgefühl steigt augenblicklich an.
2. Zweifel lassen nach.
3. Sie fühlen sich von dir gesehen.
4. Ihre Bereitschaft es dir gleichzutun steigt augenblicklich.
5. Sie sind motiviert, sich auch in Zukunft für dich einzusetzen.
6. Ein Gefühl von Verbundenheit entsteht.
7. Sie fühlen sich wohler und sind loyaler dir gegenüber.

Sich selbst würdigen

Ich führe ein Erfolgetagebuch. In das schreibe ich abends hinein, was an diesem Tag gut gelaufen ist. Ich halte bewusst fest, wofür ich dankbar bin. Dabei achte ich besonders darauf, mein Engagement zu würdigen. Wenn ich das regelmäßig mache, bin ich glücklicher, dankbarer und motivierter.

Die Wertschätzung gegenüber sich selbst ist für UnternehmerInnen unerlässlich. Vergessen wir das, geraten wir schneller in den Machen-Modus.

Fazit

Beziehungen gedeihen durch Wertschätzung. Da das in unserer Kultur wenig gelehrt wurde, sollten wir das häufig anwenden. Probiere es aus. Du wirst sehr bald feststellen, wie sich deine Beziehungen verbessern. Wer großzügig mit Wertschätzung und Würdigung umgeht, ist meist ein gern gesehener Gast.

Aber Achtung: Ist das einseitig, kann es auch Energie kosten. Achte deshalb gut darauf, wo du verschwenderisch mit deiner Wertschätzung umgehst.

Deine

Claudia

Dieser Beitrag darf geteilt werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.